GECONews

zurück
Vom 27. August bis zum 3. September findet die 18. Weltmeisterschaft im dynamischen Kurzwaffenschießen in Châteauroux, Frankreich statt. Unter den deutschen Teilnehmern ist der von GECO gesponserte Schütze Sascha Back. Für Ungarn geht unter anderem der von GECO ausgestatte Schütze Csaba Szaszi an den Start. Ebenso wie sein Landsmann György Batki.

GECO auf der IPSC WM 2017 in Frankreich

08/09/2017

Vom 27. August bis zum 3. September findet die 18. Weltmeisterschaft im dynamischen Kurzwaffenschießen nach Reglement des Weltdachverbandes International Practical Shooting Confederation (IPSC) in Châteauroux, Frankreich statt.

GECO ist offizielle Wettkampfmunition bei der IPSC Weltmeisterschaft Kurzwaffe in Frankreich. Die Munition kann bereits auf der Webseite der IPSC WM 2017 für jeden Schützen geordert werden. Neben der Vollmantelmunition in den Kalibern 9 mm, .40S&W, .45 Auto und .38 Super Auto ist auch die GECO Hexagon in 9mm Luger erhältlich.

Natürlich ist GECO auch als Sponsor vor Ort und bietet passende Beratung und technischen Service für die Teilnehmer an. Zudem können sich Zuschauer und Teilnehme an unserem Stand über die neusten Produkte von GECO informieren. Das gilt natürlich für Munition von GECO, aber auch für unsere neuen Optik-Produkte - wie Zielfernrohre und Ferngläser - die ab sofort auch im Handel erhältlich sind. 

Das nationale Schießsportzentrum des französischen Schießsportverbandes "Fédération Française de Tir" liegt im Loire-Tal im Herzen Frankreichs. Auf 81 Hektar befinden sich neben 45 Unterkünften, administrativen Gebäuden und einem Schießsport-Museum folgende Schießstände: 60 x 10 Meter-Bahnen, 60 x 25 Meter-Bahnen, 80 x 50 Meter-Bahnen, 2 x 50 Meter-Bahnen für Laufende Scheibe, 40 x 100- und 200 Meter-Bahnen, 80 x 300, 500 und 600 Meter-Bahnen. Das beeindruckende Areal ist brandneu und wurde erst kürzlich mit Millioneninvestitionen gebaut.

Für die IPSC-Weltmeisterschaft 2017 in den Kurzwaffen-Disziplinen Open, Standard, Production, Classic und Revolver werden rund 30 Parcours aufgebaut, die von den 1.500 weltbesten Schützen mit mehr als 500 Schuss pro Starter zu bewältigen sind. Darunter gehen auch die von GECO gesponserten Schützen Csaba Szaszi (HU), György Batki (HU), Julien Boit (FR), Luis Ehrhardt (DE), Sascha Back (DE) und Patrick Kummer (DE) an den Start.

Unsere Kollegen vom all4shooters.com haben bereits einen Vorbericht veröffentlicht. Während der IPSC WM finden Sie dort täglich alle Ergebnisse, Hintergrundberichte sowie Videos von den wichtigsten Stages. All4shooters.com ist ebenfalls live vor Ort und wird seine Fans auch international über Facebook und Instagram auf dem Laufenden halten.

Natürlich gibt es auch aktuelle Ergebnisse und Informationen auf der offiziellen Seite der IPSC Dachorganisation

Für alle, die mit dem Thema IPSC Schießen als Disziplin noch nicht so vertraut sind, haben wir von GECO eine interessante Broschüre zusammengestellt, in der Sie sich über die IPSC Regeln sowie weiteres Hintergrundwissen zum dynamischen Sportschießen informieren können.